I ♥ Balea & Co.

Hallo ihr Lieben,

Was macht Frau, wenn sie noch Zeit vor der nächsten Vorlesung hat?
Richtig!
Schöööön im dm rumschnuppern.... und alles mitnehmen, was einem in die Finger kommt:

oberer Reihe von links nach rechts:
  • Balea Reinigungstücher 3in1, 1,25€
  • Balea sanftes Peeling Gel, 1,55€
  • Balea Handcreme Urea, 1,45€
  • Balea Handlotion Sheabutter Vanille, 1,75€
  • Balea Handkur Serum, 1,95€
  • Dove Deo go fresh, 1,95€
  • P2 perfect face anti-red base, 2,95€
  • Perlweiss Bleaching Gel, 12,95€
untere Reihe von links nach rechts:
  • Balea Masken (Feuchtigkeit, Peel-Off, reinigende Maske, Totes Meer Maske), je 0,45€
  • Balea Clear up Strips, 2,55€
  • essence Bronzing Powder "02", 2,95€

Ich hab meinen Geizhals mal etwas unterdrückt und mir das Bleaching Gel für die Zähne gekauft. Tee, Kaffee usw. haben ihr Spuren auf meinen Zähnen hinterlassen. Ich teste das Gel jetzt und werde davob berichten, ob und wie es wirkt.

Wollt ihr irgendein Produkt näher sehen oder eine Review haben?
Ich will euch ja nicht unnötig langweilen ;-)

Alles Liebe,

Kommentare:

  1. oooooh, da ist jemand aber großer balea-fan :D aber gegen die preise kann man echt nur schwer etwas sagen ^^
    ich würd gern von vielen produkten etwas lesen, schreib doch einfach, worauf du lust hast =) ich würde auf alle fälle gern was über das bronzing puder lesen =)

    AntwortenLöschen
  2. Gaaanz viele Produkte habe ich auch davon! Ich lieeebe Balea :)

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn du schon so fragst mich würden die Balea Clear up Strips sehr interessieren! =)

    LG, Gina

    AntwortenLöschen
  4. jaa, zu dem bleaching gel würd ich echt super gern ne review lesen (:

    AntwortenLöschen
  5. Die P2 Base schimmert ganz schon stark (auch durch meine sonst recht mattierende Foundation). Also ein mattierendes Puder sollte zum Schluß draufkommen. Ich bin grad vom Maybelline Pure Matt (heißt glaube ich so) angetan, macht sich sehr gut über den Tag :)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)