Kings of Xtreme

Die liebe Juli hat mir folgenden Kommentar auf meinen "Das muss Liebe sein!"-Post da gelassen:

"Wie war es denn?

Ich muss gestehen: Ich bin neidisch, da ich total auf Motocross stehe, bisher aber immer nur auf Rennen, aber noch nicht auf so ner Veranstaltung war. Nebenbei bemerkt sehen ziemlich viele Fahrer auch echt gut aus - also doch auch was für Frauen ;) "

Ja, was soll ich sagen?
Es war total genial!

Ich war schon oft auf Motorradmessen. Ich steh auf die großen Rennmaschinen und will auch irgendwann mal den Motorradführerschein machen... Aber auf so einer Veranstaltung wie gestern, war ich noch nie.

Und jaaaa, wie Juli auch anmerkte, sehen die Fahrer alles andere als schlecht aus ;-) Deshalb war ich auch nicht das einzige weibliche Wesen^^

20 Uhr ging die Show los.
Die Fahrer, animiert vom tobenden Publikum, rasteten völlig aus und zeigten alles an Tricks, was möglich ist. Oder eher unmöglich? Einige Male dachte ich "Oh Gott, das geht doch niemals gut!!!"

Motorcross Freestyler bewiesen, dass sie auch hervorragende Entertainer sind. Doch nicht nur Motorcrossler, sondern auch Quadfahrer, Mountainbiker, BMXer und sogar ein Snowmobil-Rider zeigten verrückte Stunts.
23.30Uhr war die Show vorbei und die Zeit ist wie im Flug vergangen...

Hier ein paar Sequenzen:

video
video
video

Also Mädels, falls eure Männer auf sowas stehen, kann ich diese Veranstaltung als großen Geschenktipp aussprechen :-)

1 Kommentar:

  1. Hui.. ein Post extra für mich ;)

    Schön, dass es dir gefallen hat. Ich stell mir den ganzen Freestylekram auch echt unglaublich vor und muss mir das auch unbedingt mal anschauen. Und wenn es _dir_ schon so gefallen hat, wie sehr muss dann dein Freund dieses tolle Geschenk wohl zu schätzen wissen? :)

    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)