Auf Kommentare antworten

Hallo liebe Leser,


Seit gestern schwirrt mir eine Frage im Kopf...

1291849893878_f_large
via
Ihr kommentiert immer so wundervoll auf meine Posts (Vielen vielen Dank an dieser Stelle!) und ich antworte sehr gerne zurück.


Nun schoss mir gestern eine Frage durch den Kopf, als ich eine konkrete Frage von eines Leserin beantworten wollte: "Wenn ich das jetzt hier auf meinem Blog beantworte, liest sie das dann überhaupt???"


Wir wissen ja alle, dass man manchmal kaum mit dem Blogs-Lesen hinterher kommt. Da stellt man eine Frage unter einem Post und klickt im nächsten Moment schon wieder auf den nächsten Blog im Dashboard...


Nun meine Fragen:


Wie ist es euch lieber, soll ich hier antworten, oder unter euren letzten Posts?
und
Wie händelt ihr das mit dem Zurückkommentieren?

Ich würde schon weiterhin gerne hier unter dem passenden Thema antworten, hab aber wie gesagt Angst, dass ihr das dann gar nicht lest... *hmmmm*

Lasst mich eure Meinung wissen!
Eure


Kommentare:

  1. ich will mir angewöhnen, extra kommentar-antworts posts zu schreiben. hab ich schon einmal gemacht, kam auch gut an =)
    ansonsten antworte ich immer auf dem blog des fragers ^^ und dann halt nochmal für alle in diesem extra post =)

    AntwortenLöschen
  2. Am besten ist es wohl auf dem Blog des Fragestellers zu antworten <3 Oft verpenn ich das aber, ich wills mir angewöhnen :)

    Oder viell. lohnt es sich ja für nen neuen Blog-Post, auch ne nette Idee...

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mich sehr gefreut, dass du auf meinem blog geantwortet hast. Allerdings, da ich dich nun verfolge, wäre mir morgen beim Lesen wahrscheinlich eingefallen, dass ich dich ja was gefragt hatte und hätte hier auf deinem Blog nach der Antwort geschaut... ich selbst antworte übrigens immer beim Fragensteller, ist zwar manchmal unlogisch, aber ich will, dass sie/er meine Antwort auch auf jeden Fall liest :) Aber Jessis Idee wäre natürlich die beste Variante...

    AntwortenLöschen
  4. Ich antworte nur selbst auf meinem Blog, wenn die Fragesteller keinen Blog haben, auf dem ich normalerweise antworte.. So finde ich das am unstressigsten.

    AntwortenLöschen
  5. Also bei mir ist es so, dass man ich manchmal so viele Fragen stelle und mich wundere, warum ich denn keine Antwort bekomme. Ich bin so vergesslich, dass ich aber teilweise nicht mehr weiß WAS ich WO gefragt habe.
    Ich habe jemanden mal eine Frage gestellt und 3 Wochen! später ist mir eingefallen, das da ja was war. Hab mal auf deren Blog gegukct und tatsächlich meine Antwort entdeckt. :D

    Wenn mich jemand etwas fragt, antworte ich meistens bei mir im Blog auf die Frage und schicke eine Kopie des Textes nochmal zum Blog des Fragestellers.

    AntwortenLöschen
  6. Ich antworte immer bei dem, der die Frage gestellt hat. Ich denke, dass die Antwort sonst untergeht. Nicht alle abonnieren ja Folgekommentare und denken dran, noch einmal dort nachzuschauen..

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)