Würstchen Gulasch

Bei uns wurde heute wieder gekocht und weil das Ergebnis so lecker war, möchte ich es euch nicht vorenthalten :-)


Zutaten:
300g Nürnberger Rostbratwürstchen
4 Wiener
400g Möhren
1kg Kartoffeln
200g Gemüsezwiebel
2 EL Öl
3 EL Tomatenmark
2 EL Mehl
1 Liter klare Brühe
Salz, Pfeffer
Petersilie


Zubereitung:
Die Würstchen in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln und Zwiebel schälen und grob würfeln. 

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Würstchen darin rundum kräftig anbraten (ca. 3 min.), anschließend herausnehmen. Dann die Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln im Fett kräftig anbraten. Das Tomatenmark dazugeben. Mit dem Mehl bestäuben und kurz anschwitzen.

Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Die Würstchen wieder dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen. 



FERTIG :-)


Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Wow, das sieht absolut lecker aus!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bekomm am frühen Morgen shcon Hunger!!! :o)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)