[Bikini-Offensive] Woche 4

Hallo ihr Lieben,


Heute bin ich traurig :-(
Ich habe diese Woche so schön durchgehalten. Gesunde Ernährung und Bewegung standen jeden Tag auf dem Plan.
Voller Vorfreude bin ich dann auf die Waage gehüpft und was sehe ich da:


-0,3kg
LilySlim - (PfUt)


Oh man, das war voll deprimierend für mich.
Da fragt man sich schon, wie das sein kann...


Mein Liebster meinte, dass ich jetzt in dem Gewichtsbereich angekommen bin, in dem alles nun mal etwas langsamer vonstatten geht. Wahrscheinlich hat er Recht. Und wahrscheinlich sollte ich mich über das Minus freuen.
Mal sehen, ob mir das noch gelingt...


Kommentare:

  1. Ich würde mir da nicht so sehr einen Kopf machen. So ist das eben mit dem Abnehmen, manchmal nimmt man schneller ab, manchmal weniger, obwohl man sich gleich verhält. Ich drücke Dir die Daumen, dass die Waage beim nächsten Mal das gewünschte Feedback gibt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. huhu,mach dir nicht so viele gedanken darüber, vielleicht hast du diese woche ordentlich muskeln aufgebaut, die sind ja bekanntlich auch schwerer und frauen haben periodisch bedingte gewichtsschwankungen von 1-2 kg. also das kann viele gründe haben,lass den kopf nicht hängen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke auch, dein Schatz hat Recht UND Muskeln wiegen mehr als Fett. Vielleicht hast du einfach schon begonnen den ungeliebten Speck (von dem du ja eh so gut wie nichts hast) in Muskeln umzusetzen und daher gibt es keinen großen Gewichtsunterschied.

    AntwortenLöschen
  4. Hey Liebes! Mach Dir doch nicht so viele Gedanken. Ein Minus ist immerhin schon besser als ein Plus... Und was man schnell runter hat, hat man in der Regel auch schnell wieder drauf =) Kompliment an Deinen Durchhaltewillen! =) Nur nicht den Kopf hängen lassen =)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)