[neue Wohnung] Bett

Wie ihr ja wisst, ziehen wird Ende Oktober um.
Und für mich stand schon immer fest: Wenn wir in eine neue Wohnung ziehen, kommt ein neues Bett!


Jetzt "quälen" wir uns auf einer 140x200m Matraze und ich trage des öfteren blaue Flecken an den Knien, weil wir uns anscheinend nachts unbewusst um den Platz prügeln ;-)


Also losgelegt mit der Bettensuche.
Viele bestaunt, aber eines ist mir im Kopf geblieben und da will es jetzt irgendwie nicht mehr raus.


Darf ich vorstellen:


"Brimnes" vom Schweden
via


Und so könnt ihr euch ein Bild davon machen:
via
via

Ich mag es irgendwie <3 Vorallem die Schubkästen finde ich praktisch, da ich dort das ganze Kita-Bastelzeug verschwinden lassen könnte...

Zusammen (also NUR Bettgestell und Kopfteil) würde es 298€ kosten. Total in Ordnung, wie ich finde. Fehlt noch ein ordentliches Lattenrost und Matratzen bzw. eine große Matratze für uns beide.
Womit ich schon bei meiner Frage wäre:

Wie händelt ihr das mit eurem Partner? Jeder seine eigene Matratze, die auf seine Bedürfnisse ausgerichtet ist? Oder eine große für beide?

Ich würde lieber eine große haben, weil ich die "Besucherritze" doof fänd. J. mag lieber zwei Matratzen nehmen, damit sich jeder seinen Härtegrad selbst aussuchen kann (was ja auch wichtig ist!). Hmmmm. 

Kommentare:

  1. Oh das Bett ist mir auch im Kopf geblieben, als ich mal durch Schweden geschlendert bin. Ich finde diese Kästen auch einfach zu praktisch :) Was die Matratze betrifft, würde ich eher eine ganze nehmen. Ich mag die Zwischenritze überhaupt nicht. Da würde ich auf meinen Härtegrad verzichten und mich an seine gewöhnen ;) LG und ich bin gespannt auf die Bilder der neuen Wohnung, wenn es soweit ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Vor einiger Zeit habe ich genau diese 3 Bilder auf meinem Blog gehabt, weil auch wir Brimnes nehmen wollten ;) Auch weil es so schön hoch ist!
    Im Endeffekt haben wir uns dann ja für ein anderes entschieden, wie Du vom Blog her weisst!

    Wir haben 2 Lattenroste - aber nur eine große Matratze (180cm) wir haben die gaaanz dicke genommen Sultan irgendwas und ich merke nicht mehr, wenn mein Freund sich auf seiner Seite dreht oder sogar aufsteht! Total cool und soo ein riesen Unterschied zur 140er :)

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben seit letztem Wochenende ebenfalls ein 180er Bett (HEMNES von IKEA) und ich liebe es!! Es ist viel höher als unser letztes (MALM von IKEA), sodass es für mich viel bequemer ist ins Bett zu kommen und wieder aufzustehen, grad mit wachsendem Bauch :o)
    Und es kuschelt sich zu 3 1/2 auch viel besser^^
    (Wir haben übrigens zwei Lattenroste und auch zwei Matratzen.)

    AntwortenLöschen
  4. Also wir wohnen zwar noch getrennt, haben aber beide große Betten mit einer gemeinsamen Matratze :)
    Ich hab das MALM Bett vom Schweden, schön schlicht - ich mags sehr gern :)

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben zwei Matratzen, aber ich glaube die gleichen... eine Matratze für zwei find ich doof, weil: Wenn sich einer nur umdreht, dann wackelt es so doll, dass der andere aufwacht... ;o)

    AntwortenLöschen
  6. wir haben eine matratze :))

    Guck doch mal bei meinem ersten Gewinnspiel vorbei!

    LG

    AntwortenLöschen
  7. wir haben eine große Matratze, dass keiner in die Ritze rutschen kann. es kommt nämlich öfter mal vor, dass einer von uns in der Mitte des Bettes liegt ^^
    deine Auswahl finde ich klasse, vor allem auch wegen dem Kopfteil ! sowas will ich auch :D

    AntwortenLöschen
  8. wow tolles bett... wir schlafen auf sonem blöden schlafsofa, weil mein freund auf normalen betten immer starke probleme mit seinem rücken bekommt :( und sogar die härteste matratze für ihn noch zu weich ist ...

    liebe Grüße
    Fanyxia

    http://fanyxiaskramkiste.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Hm ich habe auch vor mir dieses Bett zu kaufen...und mir wurde von einer bekannten gesagt wenn man es eine Weile hat fängt es an zu wackeln...So nun die Frage wie sieht es bei dir aus? Praxistest bestanden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wackeln??? Ganz und gar nicht!!
      Gerade gestern meinten wir noch zueinander, dass dieses Bett die beste Investition seit Langem ist!
      Also von mir gibts definitiv ein "go" für den Kauf :-)

      Liebe Grüße & ich würde mich freuen, wenn du berichtest, ob es letztendlich dieses Bett geworden ist...

      Löschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)