[Kindermund] Hortkind

Heute morgen war ich kurz bei unseren Hortkindern. 
Ein Junge (6 Jahre) wollte mir unbedingt etwas in seinem Schreibheft zeigen und wühlte nun in seinem Ranzen danach.
Ich: "Dann hast du es wohl scheinbar zu Hause vergessen."
Er: "Nein. Ich kann es gar nie finden, ich hab nämlich den Tunnelblick!"


Schön, oder? :-D

1 Kommentar:

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)