[Schlank unterm Weihnachtsbaum] 5. Wiegetag & das Grauen nach dem Umzug

Hello ihr wunderbaren Leser da draußen,


Wie geht es euch?
Oh man, es ist schon wieder eine Woche ins Land gegangen... Aber: der Umzug ist nun zu 99% geschafft. Heute Morgen kam unsere Couch-Lieferung (Leider muss das 3er Sofa zurück und ersetzt werden, weil es kaputt ist *grml* War ja klar, dass sowas nicht reibungslos abläuft), ansonsten stehen nur noch 3-4 Kartons rum, die auf´s Auspacken warten ;-)


Und nun hab ich auch meine Waage wiedergefunden. Leider! Naja, der Umzug ging leider nicht positiv für das Wiegeergebnis aus :-(
Ich hab den Wiegetag jetzt übrigens auf den Samstag gelegt, weil Heilig Abend in diesem Jahr auch auf ein Samstag fällt...


So, und nun zur bitteren Wahrheit: + 1,5kg. Also 200g mehr, als beim Start dieses Projekts *hust*
Quelle


Jetzt sind es noch genau 7 Wochen bis Weihnachten.
7 Kilo in 7 Wochen- das wär´s doch mal *muhahahaha* Nee Spaß, das ist zu utopisch. Aber 3 Kilo wären schon nett. 


Hoch motivierte Grüße,

Kommentare:

  1. Das sind bestimmt alles MUSKELN ;)

    Hmm hast du vielleicht vorher was getrunken?

    schön, dass der Umzug nun sogut wie überstanden ist, aber das mit dem Sofa ist ja echt doof:/

    AntwortenLöschen
  2. Nich aufgeben Süße!!!!
    Wow jetzt ist der Umzug fast geschafft ich freu mich für dich :-)

    AntwortenLöschen
  3. vielleicht hast du durch den Umzug Muskeln aufgebaut und dadurch hast du jetzt "zugenommen" ? Muskeln sind ja schwerer als Fett...

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)