[TAG] Nagellacke

Meine liebe Lee hat mich schon vor langer Zeit zum Thema Lacke getagged. Schande auf mein Haupt, dass ich jetzt erst dazu komme. Aber lieber später, als nie ;-)


Also, los gehts:


1. Wie viele Nagellacke besitzt du?
Da muss ich erstmal nachzählen, Moment....


Also ohne Helferlein und doppelte Farben, habe ich 58 Nagellacke. Hui, das denkt man gar nicht!


2. Wann hast du deinen ersten Nagellack bekommen/gekauft?
Meine ersten Nagellackerfahrungen habe ich wohl damit gesammelt, dass ich Mamas Nagellacke gemopst habe und in meinem Kinderzimmer meine Fingernägel kunterbunt bemalt habe. 
Meinen ersten Nagellack habe ich mit 13 oder 14 gekauft.


3. Welcher Nagellack war dein erster?
Das war ein weißer von Manhatten.


4. Welchen Nagellack hast zu zuletzt bekommen/gekauft?
Diese vier:
540 Am I Blue Or Green / 450 Sand Francisco / 460 In The Bronx / 490 Iron Mermaiden
5. Von welcher Marke sind die meisten deiner Lacke?
Catrice (11), essence (11 - obwohl nur sehr sehr selten benutzt) und P2 (13) halten sich die Waage.

6. Welchen Nagellack trägst du gerade?
In der Woche trage ich nur Klarlack, damit meine Nägel durch das Desinfektionsmittel nicht noch mehr einreißen, als sie es sonst schon tun.

7. Welchen Nagellack trägst du am liebsten?
Artdeco "98 Ceramic" / essie "Merino Cool" / P2 "691 can´t get enough!"

8. Welcher Nagellack von dir war der Teuerste, wie teuer war er?
Zwei Lacke von Artdeco, für etwa 10€ pro Stück.

9. Welchen Nagellack aus deiner Sammlung trägst du selten/nie?
Alles mit groben Glitter.

10. Welchen Nagellack kaufst du dir wahrscheinlich als nächstes?
Ich schleiche im Moment extrem um die Essie-Lacke herum. Da gibt es einige die mir gefallen! Aber ich warte erstmal ab, bis sie wirklich ins Drogeriesegment umziehen...

So, da wisst ihr Bescheid.

Da der TAG schon älter ist und ich nicht weiss, wer ihn schon gemacht hat, tagge ich einfach alle die Lust dazu haben!
Lasst mir euren Link da. Und für die, die keinen Blog haben: Ihr könnt mir eure Antworten gerne in den Kommentaren da lassen!



1 Kommentar:

  1. hey Süße!
    Ich freu mih das du mitgemacht hast!!!
    Wow du hast ja auch eine ordentliche Sammlung, denkt man gar nicht das es dann doch so viele sind :-)
    Einen Essielack habe ich gar nicht :-/
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)