[Bikinifit] 12. Wiegetag

*grml* *grml* *grml*


Ich hab es schon die Woche über gemerkt- das wird wohl nichts!
Obwohl ich jeden Tag tapfer durchgehalten habe, zeigt die Waage heute +0,2kg
Ja gut, es sind NUR 200g, aber dafür, dass man echt jeden Tag standhaft bleibt, sich im Kino nicht mit all dem leckeren Zeug vollstopft, was einem da so über den Weg läuft und sich die ganze Woche ausreichend bewegt, ist das leicht demotivierend.
Ich hab Mitte der Woche schon einmal auf die Waage geillert, und dachte, ich guck nicht richtig, als da immernoch das gleiche Gewicht, wie letzten Sonntag stand *bäääh*
Naja, was soll ich sagen, die liebe Verdauung hat mich wieder im Stich gelassen. Gestern habe ich mir dann so ein Pulver gekauft, was man in Wasser auflöst. Das soll angeblich die Verdauung anregen. *Möööp* Nix da, mein Körper spielt immer noch Bunker. Der Liebste meinte vorhin zu mir, was ich denn erwarten würde: Mein Körper hat in den letzten zwei Wochen fast 4kg gehen lassen, da darf er sich auch mal eine Pause gönnen.
Nö, darf er nicht :-P


Na gut, das Motto lautet nun "Einfach weiter machen!", es wird schon weiter gehen.


Seit meinem Neustart am 01.01.2012 habe ich 4,1kg abgenommen.
Bis zum Jahresurlaub sind es noch 9 Wochen.

Bis dahin möchte ich noch 4,9kg abnehmen. 

X_46a2adf2_large
Quelle

Wie motiviert ihr euch, wenn so etwas passiert?
Wie lief eure Abnehm-Woche?


 

Kommentare:

  1. Ich bin auch gerade dabei. -1,0 Kilo zeigte meine Waage vorhin an, aber das ist erst die erste Woche, dass ich mich wieder am Abnehmen versuche :-(. Ich möchte insgesamt 10 Kilo abnehmen. Jedoch einen genauen Zeitraum habe ich nicht festgesetzt.

    Viele Grüße, die Doreen :)
    buchtipps2go.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Kenn ich gut. Aber kann das nicht eventuell sein, dass Du vllt. was Salziges gegessen hast und sich das Wasser etwas ansammelt? Wieg Dich doch morgen früh noch mal. 200 g sind ja eigentlich gar nix!!!
    Du hast übrigens eine mail mit Blog Einladung von mir. ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Freya, ich kann verstehen, dass dein Wiegeergebnis etwas demotivierend für dich war. Falls du öfter mit deiner Verdauung zu tun hast, empfehle ich dir Haferflocken. Sie regen deinen Stoffwechsel an und sind sehr, sehr gut bekömmlich. Haferbrei ist z. B. eine super Sache zum Frühstück, und dazu auch eine recht kalorienarme Kost.

    Ich habe seit Mitte Januar etwas mehr als 11 Kilo abgenommen, allerdings nicht mit Weight Watchers. Ich ernähre mich ziemlich eiweißhaltig und meide Kohlenhydrate am Abend, um meinen Körper nachts nicht unnötig viel Verdauungsarbeit "aufzuhalsen". Klappt sehr gut! :-)

    Viele liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg,

    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Und jetzt? An die googlemail Adresse strie.... vorne... ;o)

    AntwortenLöschen
  5. dafür wird das ergebnis nächste woche umso besser!!!! lass dich da jetzt blos nicht demotivieren!!! der sommer kommt Süße! du packst das ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Meine Waage hat heute Morgen -0,1 kg angezeigt.
    Vernachlässigbar... Aber wir schaffen das schon =)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)