[Kindermund] Der Berufswunsch

Immer, wenn wir in der Krippe zu viel Süßigkeiten angehäuft haben (die lieben Eltern sind manchmal zuuuuu spendabel), gehe ich in die größeren Gruppen und "gebe eine Runde" ;-)


Luca (4 Jahre) versuchte mich heute mit zuckersüßem Lächeln und großen Kulleraugen zu überreden, ihm mehr Süßigkeiten zu geben. 
Als ich darauf zu ihm sage: "Na, du wirst ja mal ein richtiger Charmeur!" sagte Luca ganz empört: "Nein gar nicht, ich werd mal Fußballer !!!"


Quelle

Kommentare:

  1. da ist sich jemand aber schon sehr sicher, was er werden will :D finde ich gut

    AntwortenLöschen
  2. hahaha... Kinder sind einfach die Besten, da kann ich mir nicht helfen. Ich liebe solche Situationen <3

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)