[X-mas] Weihnachtsgeschenke

Da ich unheimlich gerne bei anderen schaue, was ihnen der Weihnachtsmann gebracht hat, wollte ich euch schnell unsere bzw. meine Geschenke zeigen.



Unser Wasserkocher hat vor ein paar Wochen begonnen die Hufe hoch zu machen. Auf einmal schwamm die ganze Küchenplatte, wenn ich mir mal Wasser ansetzte. Das hat der Weihnachtsmann (oder meine Mami) natürlich gleich durchs Fenster gesehen und uns einen neuen gebracht. Dieser verfügt nun sogar über eine super coole LED-Beleuchtung, wenn er angeschalten wird *wohoo* ;-) Nun kann ich wieder in Ruhe meinen Tee, Kaffee, Cappu, Chai Latte,.... zubereiten, ohne dass ich Angst haben muss, dass die Küche unter Wasser steht.

Jedes Jahr aufs neue, nehmen wir uns vor, unseren Balkon in ein idyllisches Plätzchen zu verwandeln. Und jedes Mal bin ich so knauserig, dass der Sommer dann auf einmal schon wieder vorüber ist und sich das Herrichten nicht mehr lohnt. Diesmal gibt es aber keine Ausreden, denn von meinem Bruderherz hab es einen Biber-Baumarkt-Gutschein.

Von meinem Herrn Schatz gab es zwei dicke Gutscheine!
Der erste ist ein Douglas-Gutschein, der gleich in ein Parfum investiert wurde: Paco Rabanne "Lady Million". Hintergrund ist folgender: Eine Nachbarin aus unserem Haus hatte in letzter Zeit, wenn wir uns im Haus begegneten, immer einen sooooo *entschuldigung* geilen Duft drauf, dass ich dachte "DEN will ich haben!" Nun bin ich aber feige einfach so nachzufragen, was sowas angeht ;-) Ich erzählte meinem ♥-Mann sehnsüchtig davon und was macht er? Klar! Am nächsten Tag kam er Heim und meinte: "Also entweder ist es Paco Rabanne "Lady Million", Gucci "Guilty" oder Armani "Acqua di Gioia"!"
O_o Das ist MEIN MANN :-*
Natürlich bin ich gleich in den nächsten Müller gestürzt und hab Probe geschnuppert, welches davon es war *hihi*
Der zweite Gutschein ist von dawanda!
Ich liebe dawanda und schmeiße in regelmäßigen Abständen alles auf meine Merkliste, was mir ins Auge fällt.
"So geht das doch nicht. Du musst dir auch mal was kaufen, wenn du es möchtest", war sein Kommentar dazu :-D Jetzt hab ich die Qual der Wahl...

Von meinen Eltern gabs dann außerdem noch zwei kuschelige Wohndecken und drei noch viiiiiel kuschligere Kissen, die sie selbst auch zu Hause haben und in die ich mich immer reingekuschelt habe, wenn wir dort waren. Die sind ein Traum!

Von ♥-Mann´s Mama gab es vorne weg einen beachtlichen Zuschuss zu unserem London-Urlaub! 


☆ Was habt ihr schönes bekommen? Seid ihr zufrieden mit eurer Ausbeute? 


1 Kommentar:

  1. Uiiii schön, das sind wirklich mal Geschenke mit Kopf und auch Herz (:
    Ich finde es immer gut, wenn man Gutscheine schenkt statt irgendeinen Unsinn...so kann man sich den "Unsinn" wenigstens selber aussuchen *hihi*

    Von meinen Eltern gab es praktischerweise einen neuen Staubsauger und von meinem Helden eine wunderschöne Kette *-*

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)