[Kindermund] Ein Gedicht.

Heute haben unsere Vorschüler ein Angebot zum Thema "Gedichte" durchgeführt. Einige hatten so viel Spaß daran, dass sie sich selbst Gedichte ausgedacht haben.

Luca kam ganz aufgeregt zu mir und wollte mir unbedingt sein Gedicht vortragen:

"Der Frühling kommt bald.
Schmetterlinge leben in der Natur.
Einige sind schön.
Manche nicht."

So, und nun bitte ein ernstes Gesicht wahren und nicht vor dem Kind lauthals loslachen ;-D



Kommentare:

  1. Hahaaaaaaa :D Ach... aber... stünde da Ringelnatz drunter würde man's auch glauben. Ich sehe Pontenzial bei dem Knirps!

    AntwortenLöschen
  2. loooooooooooooooooooooooooooooooooool. ich hätte so gelacht...

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)