[Life] erlöst.

Die ganze Zeit habe ich mich gedreht und gewendet.
Ich wusste es...

01.00Uhr kam der Anruf.
01.30Uhr habe ich sie ein letztes Mal gestreichelt und "Mach´s gut!" gesagt.


Jetzt bekommst du deine Engelsflügel! Pass auf dich auf, bis wir uns wiedersehen... Ich hab dich lieb!


Kommentare:

  1. Tut mir echt Leid für Dich... Ich wünsch dir ganz viel Kraft, alles weitere durchzustehen...

    AntwortenLöschen
  2. Mir tut es auch sehr leid. Ich hoffe sie konnte friedlich einschlafen. Fühl dich gedrückt :-*

    AntwortenLöschen
  3. Auch mir tut es sehr leid und ich wünsche dir Kraft für die kommenden Tage!

    AntwortenLöschen
  4. Es tut mir so leid für euch!
    Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit!

    AntwortenLöschen
  5. Meine Gedanken sind bei dir. Seit meine Oma im November 2011 eingeschlafen ist, denke ich jeden Tag an sie. Ich kannte und kenne keinen Menschen, der mein Leben mit soviel bedingungsloser Liebe gefüllt hat. Sie sagte: Als Oma bin ich deine Maa, nur doppelt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß genau wie du dich fühlst...hab am Samstag Morgen auch meinen geliebten Opa verloren.
    Wünsche dir viel Kraft.

    AntwortenLöschen
  7. Mein aufrichtiges Beileid!
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die jetzt kommende Zeit.

    Fühl dich umarmt!

    AntwortenLöschen
  8. Mein Beileid. Aber sie ist jetzt endlich erlöst und wird von nun an von oben über dich wachen.
    Drück dich :*

    AntwortenLöschen
  9. Alles Liebe und Mitgefühl für Dich und Deine Familie!

    AntwortenLöschen
  10. Oh, herzliches Beileid. Ich weiß , wie du dich fühlst. Aber ihr geht es jetzt sicher besser..
    Fühl dich ganz doll gedrückt! :-*

    AntwortenLöschen
  11. :o´( Fühl Dich gedrückt ganz doll. Mein Beileid. Ich bin mir sicher, sie schaut jetzt zu Dir runter und möchte, dass Du nicht traurig bist und Dich an die schönen Momente mit ihr erinnerst. Vielleicht hilft es Dir etwas, wenn Du Dir Fotos von ihr anschaust und Dich an schöne Geschichten erinnerst, zuammen mit Deinem Freund oder Deinen Eltern...

    AntwortenLöschen
  12. abschied nehmen können ist gut, auch wenns weh tut
    deiner familie und dir viel kraft für die nächsten tage!

    und danke für deine worte
    lg

    AntwortenLöschen
  13. Ich drück dich! Abschied nehmen ist nicht einfach, aber leider können wir da selten mitentscheiden :/
    Viel Kraft für dich und deine Lieben!
    Love, Laura ♥

    AntwortenLöschen
  14. Mir kommen die Tränen, ich fühle soo sooo sehr mit dir und drücke dich ganz herzlich :***

    AntwortenLöschen
  15. Fühl dich ganz fest umarmt und ich schicke dir ganz viel Kraft!!
    Bleib stark und erinnere dich an die guten Momente und die schönen Zeiten.
    Und wie Lilly scho sagte, schau dir Photos von der Zeit an und versetze dich zurück in diesen schönen Augenblick und behalte Sie auch so in Erinnerung.

    AntwortenLöschen
  16. Mein Beileid... es tut mir sehr leid und ich drücke dich ganz feste. Mir sind grad die Tränen in die Augen geschossen, als ich deinen Post gelesen habe. Sie ist nun erlöst und wird vom Himmel aus immer bei dir sein und dich als Engel begleiten.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft! Drücke dich ganz feste. :-*

    AntwortenLöschen
  17. Ach nein! Mein herzliches Beileid gilt Dir und Deiner Familie!

    AntwortenLöschen
  18. ganz ganz viel kraft. sie wird auch dort oben für dich da sein.

    AntwortenLöschen
  19. Mein Beileid.
    Alles Gute Euch. Zeit um alles zu verarbeiten und abzuschließen.
    Fühl Dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  20. Mein Beileid.
    Ich wünsch dir und deiner Familie viel Kraft.
    Ich weiß, wie schwer das ist, habe voriges Jahr in einer Woche gleiche beide Opas verloren.
    Denke immer daran, jetzt muss sie sich nicht mehr quälen und hat keine Schmerzen mehr.

    AntwortenLöschen
  21. Das tut mir wirklich sehr sehr leid! :(

    Manchmal ist es - so blöd das klingt - dann letztlich auch gut so, weil es ihr dort, wo sie jetzt ist, sicher besser geht.

    Fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  22. Dein Foto gesehen, dicken Kloß in den Hals bekommen, Tränen sind gekullert. An die Situation auf dem Bild kann ich mich selbst nur zu gut erinnern, als ich letzten Sept. die Hand meiner kranken Tante hielt....Wenn man liebt muss man auch gehen lassen können. Dieser Gedanken kreiste lange in meinem Kopf, denn das was die Krankheit mir ihr machte, war nicht mehr "lebenswert" D Die Krankheit war einfach zu stark. Wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft und Energie. Denkt immer daran die Erinnerung bleibt...

    AntwortenLöschen
  23. Oh man.. wenige, aber süße Worte. Und mir kullern direkt die Tränen :(
    Ihr seht euch wieder, ganz bestimmt. Bis dahin hast du einen besonders liebevollen Schutzengel!

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)