[Rezept] WW Couscoussalat

Als ich gestern ein Foto meines Mittagessens auf Instagram postete, ging die große Fragerei los: Wie machst du den Salat??

Da ich ja gerne einfache Rezepte mache, kam mir der 

☆ Couscoussalat von Weight Watchers

sehr gelegen! Perfekt für die Arbeit! Dazu vielleicht noch ein Putenschnitzel und schon hat man eine vollwertige Mahlzeit!

Zutaten für 1 Portionen:
☆ 50g Couscous, trocken
☆ 75ml Gemüsebrühe (1/2 TL Instantpulver)
☆ 1/2 Salatgurke
☆ 2 Tomaten
☆ 1EL Petersilie
☆ 2El Zitronensaft
☆ 1TL Pflanzenöl
☆ 4EL Gemüsebrühe
☆ Salz
☆ Pfeffer
☆ Paprikapulver

Zubereitung:
Couscous mit 75 ml heißer Brühe übergießen und ca. 3–5 Minuten quellen lassen. Gurke und Tomaten waschen, würfeln und mit der Minze unter den Couscous mischen.

Zitronensaft mit Öl und Brühe verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dressing unter den Couscoussalat mischen. 

Guten Apettit!



1 Kommentar:

  1. Ich liebe Couscous ja warm, aber ich esse es auch total gerne kalt, z.B. mit Paprika und Feta :) Lecker, lecker und wirklich eine tolle Idee für einen Mittagspausen-Snack.

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)