Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, Grey´s Anatomy, DSDS, Kokowääh2 im Kino *leider schlecht*
Gehört - "Verdammt ich lieb dich" *haha*
Gelesen - nicht dazu gekommen bzw. keine Lust gehabt
Getan 

- gearbeitet

- gesportelt
- Kuchen gemacht und gegessen :-)
- mit einer Freundin geschnattert
Getrunken - Wasser, Malzkaffee, Tee
Gegessen 

- Karlsbader Schnitte

- Wedges, Puten-Gyros & Zaziki
Gedacht - So ein Friseurbesuch schmälert den Kontostand ziemlich
Geärgert 

- Die Wetterfrau erzählt was von Sonne und hier ist es grau und es gibt Schneeregen *pff*
- Dass Menschen erst mit ihrer ehrlichen Meinung rausrücken, wenn man es schon verändert hat.
- Dass unsere neuen Nachbarn von oben drüber sich letzte Nacht gedacht haben, dass es eine gute Idee wäre ihren kompletten Ikea-Einkauf noch durchs Haus zu schleppen. Ich hab dann wütend im Bett vor mich hingeblubbert, ob das wirklich den ihr Ernst sei. Herr Schatz ist dann 5 Minuten später aufgestanden und hat sie "darauf hingewiesen", dass es sowas schönes wie Nachtruhe gibt! (Vorallem, wenn man jeden Tag halb 5 in der Früh aufstehen musste und sich endlich auf sein Bett gefreut hat)
Gefreut 
- Dass sich die neuen Nachbarn dann heute gleich entschuldigt haben

Gewünscht - Geldregen, Sonne, Urlaub, Gesundheit, ein Haus,... ;-)
Geklickt YT, Blogs, Twitter, FB, Pinterest, Ebay

☆ Wie war eure Woche? 



Kommentare:

  1. Nette Idee mit Sektflasche. Das muss ich mir merken, falls man selber zu laut ist.

    AntwortenLöschen
  2. schon um halb fünf aufstehen? *autsch*
    aber die kleine entschädigung ist schon nett - so schnell wie ich mich gerne aufrege umso schneller bin ich besänftigt sobald sich jemand ernstgemeint entschuldigt - nach der halben flasche wäre dann eh alles wieder gut ^^

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber wirklich lieb von den neuen Nachbarn...
    Das sind wahrscheinlich ganz nette :D

    AntwortenLöschen
  4. Das find ich sehr lieb von den neuen Nachbarn... so steht doch der neuen Nachbarschaft nichts im Wege. :)

    AntwortenLöschen
  5. lese den blog gerade zum ertsen mal, wirklich schön!
    mal was anderes finde ich.
    weiter so.
    (und nicht zu sehr über die Nachbarn ärgern, hat man eben mal was gut bei denen, schadet nie ;) )

    :)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)