[Rezept] WW Frikassee mit Gemüsereis

Ich habe mir vorgenommen, die WW Rezept-Datenbank zu durchforsten und jede Woche ein neues Rezept auszuprobieren.

Diese Woche haben wir mal 
☆ Frikassee mit Gemüsereis a la Weight Watchers
getestet, da sich der ♥-Mann schon lange mal gewünscht hat, Frikassee selbst zu machen (Wir haben vorher immer die TK-Variante genommen *hust*)

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 120 trockener Reis
☆ 1 Bund Lauchzwiebeln 
☆ 350g Spargel aus dem Glas
☆ 1TL Pflanzenöl
☆ 150ml zubereitete Gemüsebrühe
☆ 4 Stk. Hähnchenbrustfilet
☆ 3EL Creme legere
☆ 200g Frischkäse (bis 1% Fett absolut)
☆ Salz
☆ Pfeffer
☆ 300g TK Gemüse

Zubereitung:
  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Spargel abtropfen lassen und dabei 100 ml Sud auffangen. Spargel in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauchzwiebelringe darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit jeweils der Hälfte vom Spargelsud und Gemüsebrühe ablöschen.
  • Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Spargel- und Hähnchenstücke in die Pfanne geben. Frikassee mit Crème légère und Frischkäse verfeinern. Mit Salz und Pfeffer  würzen.
  • Erbsen und Reis in restlichem Spargelsud und restlicher Brühe erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. 

Guten Appetit!

1 Kommentar:

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)