[DIY] BabyArt Fußschmetterlinge

Es gibt immer jemanden, den man eine kleine Freude machen kann.
Großeltern, Patentante, beste Freundin,....

Egal, ob mit oder ohne Anlass: dieses kleine DIY mit Kinderfüßen kommt überall gut an.

Zu meinem diesjährigen Mutter-Vater-Tag mit meiner Gruppe, bekommen die Eltern folgende Kleinigkeit von ihren Lieblingen:


Als ich die Kunstwerke meiner Kollegin zeigte, war sie hin und weg und meinte "Darüber würde ich mich auch freuen, wenn ich sowas geschenkt bekommen würde!"

Und so stellt ihr das ganze an:
☆ Mit einem Schwamm (das kitzelt weniger, als wenn man es mit einem Pinsel macht) wird erst der eine Fuß mit verschiedenen Fingermalfarben betupft.
☆ Nun wird gedruckt! Am besten ihr verwendet festen Bastelkarton als Druckuntergrund. Der linke Fuß wird der rechte Schmetterlingsflügel, der rechte wird der linke Flügel.
☆ Anschließend den ersten Fuß säubern und danach wird der andere Fuß mit Farbe betupft. Mit kleinem Abstand neben den ersten Druck setzen.
☆ Farbe richtig durchtrocknen lassen.
☆ Schmetterlingskörper und Name aufmalen.
☆ Blatt auf einen bunten Karton kleben.




Kommentare:

  1. Das ist ja ne süße Idee und macht den Kleinen bestimmt auch total Spaß! :o)

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich neulich schon mal irgendwo entdeckt... eine total süße Idee!! <3

    AntwortenLöschen
  3. So süß! Ich weiß was ich mit den Kids demnächst mal mache ;) danke!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)