[Rezept] Weight Watchers Spätzle-Chicken-Pfanne

Am Samstag hatten wir ein Cannelloni-Rezept nach WeightWatchers ausprobiert und es war soooo widerlich, dass wir es wegschmeißen mussten. Darauf hatte ich ein bisschen Bammel, dass das Rezept, welches wir für Sonntag geplant hatten, auch in die Hosen gehen würde.
Aber ich kann Entwarnung geben: Es war super lecker! Naja, schwarze Schafe gibt es halt doch in jeder Familie ;-)

☆ Weight Watchers Spätzle-Chicken-Pfanne ☆ 

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 2 TL Pflanzenöl
☆ 400g Hähnchenbrustfilet   
☆ 400 g frische/r Champignon/s, (ersatzweise Konserve)
☆ 3 Stk Paprika (rot, gelb, grün) 
☆ 2x Lauch
☆ 250ml Gemüsebrühe   
☆ 4 EL Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett 
☆ 1TL Speisestärke
☆ Petersilie
☆ Muskatnuss
☆ Salz
☆ Pfeffer
☆ Paprikapulver
☆ 160g Spätzle (Frischprodukt)

Zubereitung:
Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleischstreifen darin ca. 5 min. anbraten. Mit Salz und Paprikapulver kräftig würzen, herausnehmen und warm stellen.
Paprika, Lauch und Champignons im Bratfett anbraten, Brühe und Cremefine einrühren und Gemüse bissfest garen. Stärkemehl mit 1 EL Wasser verrühren und Sauce damit andicken.
Petersilie hacken, zum Gemüse geben und mit Salz und Muskat würzen. Fleisch und gegarte Spätzle unterheben, kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)