[Cosmetics] Astor Soft Sensation Lipcolor Butter

Wo ist der rote Stift?? Holt den roten Stift raus!!
Ihr werdet es nicht glauben, aber ich ... ICH... habe mir freiwillig zwei Lippenprodukte gekauft O_o
Wer hätte das jemals gedacht :-D

Tatsache ist aber, dass ich ganz übel böse von der Heide im neuen Astor-Werbespot angefixt wurde!
Ich mag ja das Gefühl von Lippenstift auf meinen Lippen nicht, und Lipgloss sieht mir zu "nass" aus. Und dann erzählte Heide, dass die neuen Soft Sensation Lipcolor Butters von Astor alles in einem sind:

"Intensive Farbe? Feuchtigkeitsspendende Pflege? Strahlender Glanz? Alles in einem Produkt? Kein Problem! ASTORs neue Soft Sensation Lipcolor Butter vereint die Farbe und Haltbarkeit eines Lippenstifts, die Feuchtigkeitspflege eines Lipbalms und den strahlenden Glanz eines Lipgloss’: Das perfekte All-in-One Produkt für Lippen zum Dahinschmelzen!
Die butterweiche Textur verschmilzt förmlich mit den Lippen und macht sie weicher und geschmeidiger, ohne dabei zu verkleben. Die Formulierung aus Estern und Polymeren sorgt für gleichmäßigen, strahlenden Glanz, Tragekomfort und ein perfektes Gloss-Finish.
Intensive Feuchtigkeitspflege: Spendet den Lippen sofort bis zu 30 Prozent mehr Feuchtigkeit.cDie Pflegeformel enthält Squalane-Öle, die aus der Kokosnuss gewonnen werden. Bis zu 5 Stunden intensive Feuchtigkeitspflege. Sorgt für eine sichtbare Verbesserung der Lippenstruktur. Die hochpigmentreiche Formulierung sorgt für prächtige Farbintensität. Das perfekte Gloss-Finish zaubert einen sensationell glamourösen Look. Läuft nicht aus und färbt nicht ab."


Na und wenn Frau Klumm das sagt, dann  muss ich ja gleich mal ins dm stürmen und mir das näher anschauen!

Im Netz hatte ich mir dann schon die verschiedenen Farben (12 Stück gibt es) angeschaut und mich für zwei Favoriten entschieden.



Eine Lipcolor Butter kostet ca. 7€. Für mich ein noch vertretbarer Preis. Vom Design erinnern sie mich ganz stark an die Chubby-Sticks von Clinique. Der Stick von Astor ist 11cm lang, also schön kompakt, so dass er nicht zu viel Platz in der Schminkschublade wegnimmt. Die Kappe ist in der Farbe des Lippenstiftes gehalten. Was ich nicht mag, ist die aufgedruckte goldene Schrift. Ich habe die Lipcolor Butters noch nicht so lange und der Audruck beginnt sich jetzt schon abzugrabbeln. Was ich dagegen sehr mag ist die angeschrägt Spitze der Stifte, die man vollständig herausdrehen kann.  



Die "011 Feeling Feline" ist ein dezenter, unaufdringlicher Koralleton. Ich mag ja nicht so knallige Farben auf den Lippen, deshalb war der von den farbigeren Tönen, der Perfekte.

"002 Loved Up" ist ein ganz toller rosa-bräunlicher Nudeton! Auf den Bildern könnt ihr erkennen, dass er kleine Schimmerpartikel beinhaltet, die man aber auf den Lippen als solche gar nicht wahrnimmt.



Swatches
im Schatten

im Sonnenlicht
Was mir als erstes aufgefallen ist, ist ein süßlicher Geruch, den man aber auf den Lippen nicht schmeckt. Der Auftrag geht sehr schnell, da man durch die angeschrägte Spitze ein gutes Gefühl bekommt.

Die Farben sind deckend und es entsteht ein Glanz, der aber nicht so stark, wie bei einem Lipgloss ist. Was mir wichtig war ist, das das Produkt nicht klebt. Und so ist es auch. Kein unangenehmes Gefühl, kein Schmieren, o.ä.!


002 Loved Up
011 Feeling Feline

Fazit: Daumen hoch für dieses Produkt. Es hält, was es verspricht und ich bin super zufrieden mit meinen neuen Errungenschaften!

☆ Habt ihr euch auch einen der Lipcolor Butters zugelegt? Was haltet ihr von ihnen? Welche Farben interessieren euch? 



Kommentare:

  1. Die stehen dir beide wirklich richtig gut! :) Du hast auch super hübsche Gesichtsbilder gemacht. ;) Ich habe keine, weiß aber nicht, wie lange ich durchhalte, wenn dauernd jeder davon schwärmt! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww dankeschön :-)
      Schau sie dir uuuunbedingt mal an!!

      Löschen
  2. Der Feeling Feline ist ja super schön, muss ich mal gucken :) Und ich liebe deine Sommersprossen, so schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi du bist süß. Danke dir!
      Ja, in echt sieht er noch viel schöner aus, als auf den Fotos :-)

      Löschen
  3. Ich bin auch kein Lippenstift-Kind aber wurde durch Werbung, Blogs und Instagram ebenfalls angefixt und habe mir zwei gekauft:
    ebenfalls den Feeling Feline (gefällt mir an dir sehr gut!) und mein absoluter Favorite #003 Hug me (ebenfalls rosa-nude, allerdings mehr rosa, unterstützt die natürliche Farbe der Lippen und gibt dem ganzen mehr Volumen und Glanz).
    Ich bin echt begeistert!

    Liebe Grüße,
    Mrs.B

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst toll aus und die beiden stehen dir super gut. :)

    Loved Up besitze ich auch schon und Feeling Feline steht noch auf meiner Wunschliste. Wir haben also den gleichen Geschmack. ;)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)