[Fashion] Sommertrends 2013 - Oder auch: Ich suche das perfekte Sommeroutfit

Der Sommer ist nun endlich da!! Juhu, wer hätte da noch dran geglaubt? Ganz ehrlich, ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. Der ständige Regen, der bewölkte Himmel und kein einziger Sonnenstrahl ließen meine Laune gegen den Nullpunkt wandern.
Gestern hat so toll die Sonne bei uns geschienen, dass ich sogar schon die ersten Bräunungsversuche starten konnte (eh ich braun werde, vergeht immer eine halbe Ewigkeit!). Und kommende Woche soll ja nun der Knoten bei "Klärchen" komplett platzen: bis zu 35 Grad werden vorausgesagt *puh*

Ein Blick in meinen Kleiderschrank, ließ mich aber mal wieder zu dieser Aussage hinreißen: "Ich hab üüüüüberhaupt nichts anzuziehen für den Sommer!!!"
Aber diesmal ist es wahr. Ich schwör´s euch.

Da hilft aber auch kein Jammern, sondern Abhilfe schaffen.
Anfang des Jahres, haben ja schlaue Menschen vorausgesagt, was in diesem Frühjahr/Sommer Trend sein soll bzw. werden wird. 
Ein paar dieser Trends bin ich mal auf die Spur gegangen. 
Da wäre zum einen der Pastell-Look. Diesen Trend finde ich richtig spannend, denn ich liebe Pastellfarben!
Und wie das bei Frau so ist, beginnt man sich durch die verschiedenen Onlineshops zu wühlen. Hängen geblieben bin ich diesmal zum Beispiel im ESPRIT Onlineshop. Sooo tolle Sachen, die ich erstmal alle in den Warenkorb "geschmissen" habe :-)

via
Bei mir sieht der Pastell-Look aktuell noch so aus:


Der nächste Trend ist der "Schwarz-Weiss-Look". Da bin ich ja auch gleich Feuer und Flamme. Ich muss mich oft überwinden Farben anzuziehen, deshalb sind diese "Nichtfarben" zu einem Großteil in meinem Kleiderschrank zu finden. Ich mag diese zwei lässigen Kombis:
via

Und so sieht der Black&White Trend an mir aus:


Ein letzter Trend für diesen Sommer, der mich interessiert, sind Maxikleider. Ich trage sehr sehr selten Kleider. Und die, die ich besitze, sind nur knielang oder kürzer. Wenn ich Maxikleider an anderen Frauen sehe, muss ich mich zusammenreißen, um nicht immer "Awww, ich will auch!" zu rufen. Fragt mich nicht, warum ich mir dann noch keines zugelegt habe ;-) Was haltet ihr von Maxikleidern? habt ihr selbst welche?
Ich habe irgendwie Angst, dass das bei meiner Größe (1,66m) doof aussehen könnte, aber wahrscheinlich sollte ich es einfach mal ausprobieren

via

☆ Welcher von diesen Trends ist euer Favorite? Was tragt ihr am liebsten im Sommer? 


Kommentare:

  1. Also erstmal kann ich nur immer wieder feststellen...

    DU BIST BILDHÜBSCH!

    Du gehörst doch zu den Frauen, die alles tragen können und immer gut aussehen, oder???? !!!!

    Daher glaube ich auch, dass ein Maxikleid bei dir ganz schick aussehen würde. :)

    Ich mag den Pastelllook total.... habe aber irgendwie nicht ein einziges Pastellteil im Schrank und bei aktueller Abnahmeschnelligkeit lohnt es auch nicht wirklich jetzt etwas neues zu kaufen....

    Liebste Grüße

    Nicky

    AntwortenLöschen
  2. Awww, wie lieb von dir! *rot werd*

    Ja, ich werde mir wirklich mal beim nächsten Shoppingtrip ein Maxikleid überwerfen und schauen, wie es aussieht... Mehr als "Oh nein!", kann´s ja nicht werden :-D

    Deine stetige Abnahme ist echt bewundernswert! Ich staune immer wieder, wenn ich deine Posts lese! Bin schon gespannt, wenn du dann auf große Shoppingtour gehst!

    AntwortenLöschen
  3. Maxikleider. Davon kann ich nicht genug haben!!! :o) Allerdings müssen sie lang genug sein, da hab ich das entgegengesetzte Problem.. ;o)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)