Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, Mike&Molly, Goodbye Deutschland, Pearl Habor, 4 Hochzeiten & 1 Traumreise, HIMYM
Gehört - Sam and the Womp mit "Bom Bom" *yeay*

Gekauft
- einen Rundbürsten-Fön

- einen MAC Blush
- neue "Schlappen" von Deichmann
- mein erstes Haaröl von Redken *ist aber noch nicht geliefert worden*
Gelesen - "Das Fitnessprojekt - Wie ich (fast) jeden Scheiß ausprobierte, um in Form zu kommen" *Daumen hoch!!!*

Getan

- aufgehübscht


- Unseren Jahrestag nachgefeiert:
Unsere Hochzeitslocation noch mal besucht, um zu schauen, wie es da nächstes Jahr um die Zeit aussieht :-)


Leckere Kekse in der "Kexerei" gekauft *LECKER!*
Ein paar Stunden den Rücken durchsprudeln lassen in der Sachsen Therme
Abendessen beim Italiener *Ein Gedicht!!*

  - nach dem Cheatday die doppelte Portion gesportelt heute



Getrunken - Tee, Wasser, Malzkaffee, Cola Zero, Ginger Ale
Gegessen 
- Bruschetta, Pizza Romana

- Weight Watchers Tortellini-Schnitzel-Topf
- Eis
- Salat
- HotDog
Gedacht - viel über die Hochzeit und was als nächstes gemacht werden muss
Gehofft - Dass es auf Arbeit bald nicht mehr so stressig ist
Gewünscht - ein Anruf
Gefreut - über das tolle WE und auf unseren Urlaub *nicht mehr lange!*

Geärgert - Über Menschen, die an "Drückedismus" leiden


☆ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag

Kommentare:

  1. Die Bilder sind wirklich schön! :) Der Tag muss wirklich toll gewesen sein, freut mich!
    ich habe übrigens auch mal wieder was getippt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Post ist bis jetzt nicht in meinem Dashboard aufgetaucht :-(
      Aber, wenn ich direkt auf deinen Blog gehe, ist er da...
      Was ist da los??

      Löschen
  2. Bei diesem Wetter (über 35°C) kann ich überhaupt keinen Sport betreiben, obwohl ich sogerne mal wieder laufen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Wohnung gehts.
      Da sind "nur" 27 Grad :-D

      Löschen
  3. Eure Location sieht aber hübsch aus :)

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)