[Schlank ins Brautkleid] Neue Sportklamotten erhöhen die Motivation!

Kennt ihr das auch? Die olle graue, ausgebeulte Jogginghose und das weiße, riesige Shirt laden nicht so sehr zum Sporteln ein. Holt man dagegen die neon-pinken Treter und das knallgrüne Tanktop aus dem Schrank, sieht die ganze Sache schon anders aus!
Auf diesem psychischen Trick bin ich leider erst etwas spät aufmerksam geworden – ich kleiner Geizkragen ;-) Wieso sollte ich mir auch neue Sportsachen kaufen, wenn es die alten auch tun?!
Und dann kam das Phänomen „Instagram“ und mein Jagdtrieb war geweckt.
Los ging es mir meinen knall-pinken Sportschuhe. Wenn ich sie sehe, muss ich schon schmunzeln.

Dann legte ich mir richtige Sporttights zu. Einer der wichtigsten und besten Sport-Einkäufe überhaupt! Früher hatte ich immer so lange, ausgestellte Jogginghosen beim Sport an (so fern ich mal Sport gemacht habe *höhö*). Dabei hat es mich aber immer tierisch genervt, wenn die Hosenbeine z.B. beim Ergometerfahren an meine Unterschenkel angeschlagen sind.

Bis auf 2 Sporttops sieht es aber in Sachen Oberbekleidung sehr mau bei mir aus L Das muss sich ändern! Darum hab ich mich mal im Netz ein bisschen umgeschaut und habe bei OTTO diese tollen Teile gefunden:



Ich bin ganz verliebt in die Farben und überlege schon, welches ich als erstes bestelle! Ich denke, das von Salewa wird es.

Wie sieht das bei euch aus? Ist es euch egal, was ihr beim Sport tragt, oder seid ihr auch auf den Knallfarben-Zug aufgesprungen?

Nun aber noch fix ein Wort zu meinem Wochenergebnis:

LilySlim Weight loss tickers

-0,3kg *puuuuh*. Diese Woche war mal wieder richtig anstregend. Und wie ich es schon letzte Woche prognostiziert habe: Mir fällt es unendlich schwer, nach einer Erfolgswoche am Ball zu bleiben -.- Irgendwie denkt man Gehirn da "Och joaaa, du hasts drauf, deshalb darfst du dir jetzt mal was gönnen"
Hmmm, schön blöd.

Hat da irgendjemand von euch ein Tipp dagegen??

Mit Shred läuft es weiterhin gut. Heute Nachmittag fange ich mit Level 3 an und ich bin schon so gespannt, was mich erwartet.
Vorallem bin ich auf den fotografischen Vorher-Nachher-Vergleich gespannt. Wenn sich da nichts getan hat, muss ich die DVD leider aus dem Fenster werfen :-P


Kommentare:

  1. Peng! Du wurdes getaggt ;)
    http://fettnaepfchen2012.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin nach einem Erfolg immer total motiviert, weil ich mir dann denke "Jetzt hast du das geschafft, dann schaffst du alles weitere auch!". Und ich habe immer mein Ziel im Blick und bin mir darüber bewusst, dass ich es schneller erreiche, wenn ich dran bleibe und mich nicht schleifen lasse. Instagram Profile durchstöbern hilft mir übrigens auch ungemein ;-)
    Love, Laura ♥

    AntwortenLöschen
  3. Neue Sportklamotten sind für mich eine riesen Motivation. Ich habe mich jetzt auch einmal komplett neu eingedeckt, wobei eine H&M Bestellung noch unterwegs ist. Nur neue Schuhe bräuchte ich bald mal. Ich habe jetzt ja auch ein großes Ziel vor Augen :)
    Und du wirst deins auch schaffen :**

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)