[Abnehmen] Mit Aquafitness zur Traumfigur?!

Ich bin ja, was Sport angeht, eine große Niete.
All meine Fahrrad- und Joggingexperimente wurden nach ein paar Wochen wieder auf Eis gelegt. Ich kann es einfach nicht. So gern ich sagen würde "Beim Joggen kann ich total abschalten", ist es eher ein "Nach 10m habe ich erste Seitenstechen und schon keinen Bock mehr!"

Alles was ich kann ist, auf dem Ergometer strampeln (obwohl es mir da auch nach 45 Minuten langweilig wird) und mit einer Step Aerobic DVD vor dem Fernseher rumhampeln. Aber immer nur Ergo und DVD wird doch mit der Zeit langweilig. Und Langeweile ist der Tod jeder Motivation!

Nun hatte ich letztens einen Flyer unseres hiesigen Schwimmbades in der Hand, der mit dessen umfangreichen Aquafitnessprogrammen wirbt.

☆ Da gibt es zum einen das Aquajogging. Dabei "bewaffnet" man sich mit einer Schwimmweste und es wird im tiefen Wasser gejoggt. So richtig kann ich mir das gar nicht vorstellen.

☆ Dann gibt es noch Auqafitnesskurse, was mich ja total anspricht. Dabei werden Aerobic Workouts mit Hilfe von Zusatzgeräten (wie diese lustigen Aquanoodles) absolviert.
Bildquelle

☆ Außerdem gibt es Aqua Step Kurse, die auch sehr interessant klingen. Das wäre praktisch wie mein "Vor dem TV rumhopsen"-Sport, nur im Wasser.

☆ Und es gibt noch die Wassergymnastik, die wohl gerne von Senioren in Anspruch genommen wird. Aber ganz ehrlich, wenn ich da was von "rückenorientierten Ganzkörpertraining" lese, wäre das auch was für mich mit meinem Job.

Lange rede, kurzer Sinn: Das werde ich mir näher anschauen!

Passend dazu musste natürlich auch gleich ein neuer Bikini geshoppt werden (höhö, Frau findet aber auch immer wieder einen Grund, oder?)

Bei der Suche im Netz bin ich auf dieses schöne Teil von ROXY auf mysportworld.de gestoßen und hatte gleich Herzchen in den Augen!

Bikini Top und Hose von ROXY


Ich hatte erst noch andere Modelle im Blick, aber als ich noch mal darüber geschlafen hatte, ließ mich dieser Bikini nicht mehr in Ruhe ;) Ich mag das Design total gerne!

Nun freue ich mich drauf, bald im Wasser zu "plantschen" ;)

☆ Kennt ihr euch mit Aquafitness aus? Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? 


Kommentare:

  1. Haha, ich musste so lachen. Abschnitt eins bin aber so was von ich, ist ja fast schon peinlich :D
    Aquafitness hört sich toll an. Würde ich im Wasser nicht aussehen wie eine gestrandete Seerobbe, würde ich mir das wohl auch mal überlegen :D Aber was nicht ist, kann ja noch werden..
    Dir wünsche ich auf jeden Fall ganz viel Spaß und hoffe, du kannst nur Positives berichten :)

    AntwortenLöschen
  2. ist ja mal was ganz anderes um Sport zu treiben :D aber sehr interessant. bei uns wurde das auch mal angeboten. Meine Mutti war dort immer. Aber ich glaube das dort vor allem ältere Damen waren ^^ aber vielleicht ist das bei dir ja was anderes (:

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab da auch mal drüber nachgedacht, aber ich hab im Moment genug, dass ich an Land machen kann und mich motiviert ;) Irgendwie würde ich denken, dass es gar nicht s viel bringt, weil im Wasser ja alles nicht so anstrengend ist..

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Joggen kommt mir so bekannt vor - nur das ich kein Seitenstechen bekomme und auch nach der Arbeit meine 4 km gelaufen bin, aber die Motivation ist so hart - und wenn man dann einmal ausgesetzt hat, dann ist alles vorbei.
    Ich liebe Radfahren, aber auch das ist wie Joggen sehr wetterabhängig.

    An Aquafitness habe ich auch schon mal gedacht und mir das auch mal angesehen, aber das ist gar nichts für mir. Bahnen ziehen gerne und stundenlang, aber Aquafitness ist nicht meins.

    Ich habe ja nun endlich den Schritt Fitnessstudio gemacht, gemeinsam mit einer Freundin und es läuft. Motivation ist ganz oben und es macht auch einfach viel Spaß. Gerade die Kurse sind super. Rückenfit und Bauch, Beine, Po :) Zumba war nichts für mich, aber ich hab es immerhin ausprobiert.
    Ich hab viel versucht, bin nun letztendlich da gelandet, wo ich nie hinwollte, aber es macht Spaß :) Kann ich empfehlen.

    Aber an deiner Stelle würde ich Aquafitness mal ausprobieren, vielleicht gefällt es dir ja ;)

    AntwortenLöschen
  5. Seit einigen Wochen besuche ich in meinem Fitnessstudio den Aquafitness-Kurs. Am Anfang war ich doch eher skeptisch, aber ich muss sagen, dass er richtig Spaß macht und sogar Muskelkater verursacht (bin immer eher so von "Rentnertraining ausgegangen :) ) Sogar mein Freund fand es super.
    Probier es doch einfach mal aus! Es ist auf jeden Fall schon mal schöner in einer Gruppe Sport zu treiben, anstatt allein im Park zu joggen. Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)