[Abnehmen] Der (Neu-) Start ist geglückt.

Heute morgen durfte ich endlich auf die Waage!
Ja "endlich", denn eigentlich bin ich jemand, der fast jeden Tag auf die Waage steigt. Das habe ich mir aber seit dem Neustart verboten. Ich will nicht denken "Oooh, gestern hatte ich aber 200g weniger als heute"...

Die Woche lief sehr gut, keine größeren Gelüste oder so. Es hat sich irgendwie einfacherer angefühlt, weil kein Druck dahinter steht. Ich muss nicht zu irgendeinem Datum eine gewisse Zahl auf der Waage haben.
Will ich auch nicht. Ich will mir einfach nur was Gutes tuen und mich wohlfühlen.

In dieser Woche habe ich auch wieder damit angefangen 2 Liter Wasser/Tee am Tag zu trinken. Holla die Waldfee - da kann man aber rennen ;-)
Sport konnte ich nicht machen, da mein Knie wohl noch eine Weile brauchen wird und immer noch nicht klar ist, was nun damit wirklich ist.

Gestern hatte ich dann zum ersten Mal den Wunsch was Süßes zu essen. Erst wollte ich es mir verbieten, aber dann dachte ich "Pffff, wozu hast du das Wochenextra?! Und selbst wenn morgen Wiegetag ist, mach was dir gut tut"...
Und so gab es vier kleine Schokoriegel. Laune gut, Seele gut, Waage heute Morgen gut:


Kommentare:

  1. Wow sehr gut. So soll ein Neustart anfangen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt nochmal einen richtigen Motivationsschub :-D

      Löschen
  2. Super :) Ich bin nach dem pre-Hochzeitsdiäten erst mal in ein "ICH ESSE ALLES WAS ICH SEHE"-Loch gefallen und musste mich erst mal wieder einkriegen. Jetzt geht es aber wieder bergab :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genauso ging es mir auch! Das zog sich bis in den September rein...Zwei Monate nur essen, was einem in den Sinn kommt *mööp* Gar nicht gut.
      Jetzt freu ich mich wieder aufs gesund ernähren :-)

      Löschen
  3. Das freut mich sehr. Und ich sehe das auch so - Wochenextra ist da, damit man satt und glücklich ist. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja immer n bisschen vorsichtig mit dem WE, aber nach der Erfahrung bin ich super zufrieden damit :)

      Löschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)