[Kindermund] Ein lauter Streit.

Als ich heute Mittag mit meinen Kindern zusammensaß, um eine Geschichte vorzulesen, wurden wir von lautem Geschrei aus dem Foyer gestört. Zwei Kinder hatten Streit miteinander.
Ich sagte meiner Gruppe, dass ich mal nachschauen würde, was da los sei.

Ich gehe zu den beiden Streithähnen und halte mir symbolisch die Ohren zu.
"Warum streitet ihr denn so laut? Da fallen mir ja gleich die Ohren ab!"
Da schaut sich Lasse meinen Kopf von allen Seiten genau an und stellt fest: "Nein, da brauchst du dir keine Sorgen machen, die sind festgeklebt!"


Kommentare:

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)