[Rezept] Ebly-Hähnchen-Pfanne


Wir probieren momentan mal wieder unsere Rezeptevielfalt zu erweitern und haben etwas ausprobiert, was es bei uns noch nie gab: Ebly.

Leckeres Zeug, deshalb gibt´s hier unsere
☆ Ebly-Hähnchen-Pfanne ☆ 

Zutaten für 4 Portion:
☆ 2 Tüten gekochter Ebly  
☆ 300g kurz gekochter Broccoli  
☆ 300g Hähnchenbrust
☆ 50g getrocknete Tomaten in Öl
☆ 200ml Gemüsebrühe
☆ 100ml Sahne
☆ 50g geriebener Käse nach Wahl

Zubereitung:
Ebly nach Packungsanweisung kochen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in einer großen, heißen Pfanne anbraten, wenig würzen, 
Getrocknete Tomaten zum Fleisch geben und mit Brühe & Sahne aufgießen, Käse einstreuen und kurz aufkochen lassen,
Temperatur runter drehen, 5 Minuten köcheln lassen, Broccoli in die Sauce geben,
Zum Schluss Ebly unterheben.

Guten Appetit!

 

Kommentare:

  1. Mmmhhmmm... das sieht lecker aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Du bringst mich auf eine Idee mal wieder Ebly zu essen. Mag ich sehr gern, aber irgendwie gibt es immer so Phasen, wo ich das viel esse und dann mal wieder gar nicht. :D

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)