[Sternstunden] Zicke zacke, zicke zacke, hoi hoi hoi!


☆ Montag
Pflichtbewusst (manche nennen es auch ´dumm´) wie ich bin, stand ich pünktlich 7 Uhr wieder in meinem Gruppenzimmer auf Arbeit.
Ja, die Kreislaufprobleme sind weg und nein, die Erkältung samt Nebenhöhlenentzündung nicht. Und jaaaa, es ist meine Dummheit, wenn ich trotzdem auf Arbeit gehe... aber bei vier kranken Kollegen hätte das schlechte Gewissen mich aufgefressen. 

☆ Dienstag

☆ Mittwoch
Da traut man sich einmal etwas teures im Ausland zu bestellen und dann muss man noch Einfuhrsteuern an den Zoll zahlen *grml* So schnell bestelle ich nichts mehr aus den USA und Co.



☆ Donnerstag
Der schlimmste Tag im Jahr für jeden Erzieher: Fasching!
Mit unserem Schlachtruf für diesen Tag Zicke zacke, zicke zacke, hoi hoi hoi! verwandeln wir uns einmal im Jahr vom Erzieher zum Animateur... und ich hasse es -.-
Dieses Jahr war ich als Engel verkleidet und alle Mädels schmachteten meine tollen weißen Flügel und meinen Heiligenschein an. Na wengigstens was ;)

Und danach gab es leckeres Lidl-Abklatsch-Ben&Jerry´s Cookie Dough :-D



☆ Freitag
Endlich wieder zum Friseur! Mein Ansatz hat schon lauthals nach neuer Farbe gebrüllt!
Zwar hatte ich mich vor dem Termin nach einer neuen Farbe umgeschaut (DAS perfekte Blond habe ich nämlich leider noch nicht gefunden), aber schlussendlich doch erstmal die alte Farbe gewählt. Vielleicht werde ich mir ja bis zum nächsten Termin klarer.



☆ Samstag
Ich will Geld ausgeben! dachte ich mir und ging mit meiner besseren Hälfte bummeln. Aber nix da, das was ich wollte gab´s nicht. Und auf das ewige durchwühlen und sich vorstellen, wie das Kleidungsstück an mir aussehen würde, hatte ich keine Lust.
Ein Hoch auf´s Onlineshopping.
Aber auf´s dm ist immer Verlass. Ein paar neue Produkte durften mit.



Danach ging´s zu meinen Eltern, samt Übernachtung.

☆ Sonntag
Nun sind wir wieder zu Hause und ich habe das Beautyprogramm gestartet.
Seitdem ich vor mich hinkränkele (also seit Anfang Januar), sprießen wieder die Teeniepickel, die Nase ist vom vielen Schnäuzen rot und generell sehe ich aus, wie eine Kalkwand. Määäh. Ich will das nicht, deshalb klatsch ich mir erstmal ne Maske ins Gesicht!




Kommentare:

  1. Du könntest bei der Haarfarbe mal fragen ob sie dir was vorschlagen könnten was definitiv keine Goldpigmente drin hat, mit manchen Haaren, meinen auch, harmoniert das nicht-natürliche Goldene nicht so und macht den Gesamteindruck etwas "gelber". (Damit sage ich nicht dass du gelbe Haare hast, es geht nur um die Nuancen Beschreibung :))

    Was haaaaast du denn in den USA bestellt? *neugier*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau danach habe ich auch gesucht: aschige Blondtöne. Mit dem Goldpigmenten bin ich nämlich wirklich nicht so zufrieden... Auch wenn der Ansatz bei aschigen Haaren doller rauskommt.
      Na mal schauen, im April bin ich wieder beim Friseur ;)

      Ich hab ein sündhaft teures Fan-Shirt von Beyonce gekauft *kchkchkch*
      Konnt´s mir nicht verkneifen...

      Löschen
  2. Ich wünsch dir gute Besserung, dass es dir bald wieder gut geht! :-*

    AntwortenLöschen
  3. Dass mit dem Zoll ist natürlich ätzend. Bis jetzt habe ich maximal bis zu 30 € in den USA bestellt und da fällt nichts an. GsD.

    LG und weiterhin gute Besserung

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)